Verein

Betreuung von Grundschulkindern in Freigericht seit 1997

Der Gedanke einer Elterninitiative war es 1997 eine Betreuungseinrichtung für Grundschulkinder zu schaffen. Freigericht besitzt eine dörfliche Struktur, ist jedoch auch geprägt durch ein großes Zuzugsgebiet von Familien mit Kindern, bei denen beide Elternteile berufstätig sind. Veränderte Familien- und Sozialstrukturen mit einer steigenden Zahl von allein erziehenden Müttern oder Vätern und die Veränderung der Arbeitswelt mit deutlich zunehmender Erwerbstätigkeit von Frauen, machen im verstärkten Maße die Einrichtung öffentlicher Betreuungsangebote mit verlässlichen Zeitstrukturen über den Unterricht hinaus erforderlich.

Anfang September 1997 eröffneten Frau Sabine Sassik und Frau Theresa Hof den Förderverein zur Betreuung von Grundschulkindern mit zwei Einrichtungen in den Ortsteilen Somborn und Altenmittlau.

Der Verein ist Arbeitgeber und hat aktuell 6 festangestellte Mitarbeiterinnen.

Unterstützen Sie mit einer Mitgliedschaft gern unseren Verein . Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 16 Euro.

Als primäre Ansprechpartner, was die Betreuung der Kinder angeht, steht Ihnen wie bisher das Team im Spielhaus (Telefon 9121479) zur Verfügung. Für alle Vereinsangelegenheiten wenden Sie sich gern an den Vorstand bzw. an unsere Emailadresse info@spielhaus-freigericht.de bzw. nutzen Sie die Kontaktseite.


In der Jahreshauptversammlung am 26.3.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Wir bedanken uns bei:
Marco Groh (1. Vorsitzender)
Melanie Siala (2. Vorsitzende)
Martina Remmel (Kassiererin)
Simone Herrwerth (Schriftführerin)
Priska-Maria Brückner (Beisitz)
Katrin Lott (Beisitz)
Mira Sander (Beisitz)